Ekelhaft oder "Hip"?

Antworten
Papa-Razzi
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 18.02.2018 - 12:54
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Ekelhaft oder "Hip"?

#1

Beitrag von Papa-Razzi » 21.05.2019 - 15:34

Mein Sohn geht für 6 Monate ins Ausland und will sein WG-Zimmer in der Zeit untervermieten.
Ich finde das ja ziemlich pervers.. Jemand der in deinem Zimmer wohnt, den du wenns hochkommt einmal siehst, auf deiner Matratze schläft, in deinen Rückzugsort zu seinem macht..
Ich meine, wer weiß was der für ekelhafte Angewohnheiten hat? Nackt schlafen?
Ist das nicht auch eine Zumutung für seine Mitbewohner?

Will nur ein bisschen darüber diskutieren..
Früher hätte man nicht einfach so einen Fremden in seine WOhnung gelassen, und nun darf plötzlich jeder dahergelaufene einziehen? Kein Wunder dass die Kriminalität immer obskurer wird..

babba
Frischling
Beiträge: 34
Registriert: 15.05.2018 - 15:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ekelhaft oder "Hip"?

#2

Beitrag von babba » 22.05.2019 - 12:11

Obskurer? Das bedeutet "anrüchig, fragwürdig.." das verstehe ich im Zusammenhang mit Kriminalität nicht so, aber auch gut.
Früher hat man seine Zimmer und Wohnungen doch auch untervermietet? Niemand kann sich leisten, doppelt Miete zu zahlen, außer vllt Superreiche.
Man holt sich einen Matratzenschoner fürs Bett, geht sicher, dass auch alles gut verstaut ist, was nicht in fremde Augen und Hände gelangen soll und dann ist das schon oke.
Aber man muss sich schon jemanden aussuchen, dem man vertraut, das ist raus. Jemanden, bei dem man es sich gut vorstellen kann, dass er pfleglich mit den Pflanzen und Dingen in der Wohnung umgeht. Risiko bleibt aber immer.

Benutzeravatar
hombreguapo
Frischling
Beiträge: 24
Registriert: 15.02.2018 - 12:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Ekelhaft oder "Hip"?

#3

Beitrag von hombreguapo » 20.06.2019 - 10:24

Ich denk auch, dass man das nicht so eng sehen sollte. Immerhin kann man den- oder diejenige vorher kennenlernen und sich ein Bild von ihm/ihr machen.

Antworten

Social Media