Nochmal Systemapps bzw. wie bescheiße ich bei PokemonGo

Antworten
Benutzeravatar
benny
Forum Junkie
Beiträge: 277
Registriert: 11.06.2016 - 11:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:
Alter: 43

Nochmal Systemapps bzw. wie bescheiße ich bei PokemonGo

#1

Beitrag von benny » 17.12.2019 - 10:19

Um einer App z.B. vorzugaukeln man wäre an einem ganz anderen Ort gibt es so einige "spoofing" Apps.
Allerdings haben einige Apps auch viel für die Erkennung solcher Spielchen getan.
Um diesen Apps die Möglichkeit zu nehmen, die Benutzung einer spoofing App zu entdecken, muss diese als Systemapp installiert werden.
Eine Möglichkeit dazu habe ich hier bereits mit der Kinderschutzapp aufgezeigt.
Eine weitaus einfachere Möglichkeit bietet Magisk hier an.
Das klappt natürlich alles nur bei einem Handy mit root Privilegien.
Im "Magisk Manager" kann man über "Downloads" den "App Systemizer" herunter laden und installieren.
Nach einem Neustart des Gerätes ist der Systemizer installiert.
Diese Software hat keine GUI oder ähnliches, sondern lässt sich nur via Konsole bedienen.
Dazu eine App wie "Connectbot" installieren und starten.
Dort local verbinden und mit rootprivilegien erlangen.
dann das Programm mit einem

Code: Alles auswählen

# systemize
starten und den Anweisungen folgen.

Bei mir hat es sich bewährt, die Apps unter /system/priv-app/ zu installieren.

Bei einer App wie z.B. GPS Joystick (Nehmt nicht die, die im Playstore angeboten wird.... Die scheint viel Werbung zu spammen) wird in den Einstellungen dann angezeigt, dass die App als Systemapp installiert ist.
Auch sollte der Button zum deinstallieren in der Appverwaltung verschwunden sein.

Viel Spaß damit.
Bis dann,
benny

PS: Ich werde in Zukunft keinen Support mehr per PN leisten. Bitte eröffnet ein Thema im Hilfebereich, oder wo auch immer eure Fragen hin passen.

Antworten

Social Media