[Gelöst] Thermomix TM5 Fehlermeldung "Kontaktstifte reinigen"

Benutzeravatar
benny
Forum Junkie
Beiträge: 271
Registriert: 11.06.2016 - 11:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:
Alter: 43

Re: [Gelöst] Thermomix TM5 Fehlermeldung "Kontaktstifte reinigen"

#11

Beitrag von benny » 11.07.2018 - 15:56

LillyKocht hat geschrieben:
24.06.2018 - 12:50
Hallo Benny,
ich hatte letzte Woche zum ersten Mal die C52 Meldung. Heute dann dauerhaft.
Wie sieht die Lage denn bei dir jetzt aus?
Bis dann,
benny

Benutzeravatar
benny
Forum Junkie
Beiträge: 271
Registriert: 11.06.2016 - 11:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:
Alter: 43

Re: [Gelöst] Thermomix TM5 Fehlermeldung "Kontaktstifte reinigen"

#12

Beitrag von benny » 08.11.2018 - 10:25

Neues Update... der alte Topf läuft weiterhin fehlerfrei... ;)
Bis dann,
benny

Zuarin_MV
Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2019 - 18:24
Geschlecht:

Re: [Gelöst] Thermomix TM5 Fehlermeldung "Kontaktstifte reinigen"

#13

Beitrag von Zuarin_MV » 07.06.2019 - 18:28

Hallo,

zur Info.

C52-Fehlermeldung bei 6 Monate altem Gerät.

Messer aus dem Topf entfernt und den Topf, Topffuss und Messer inkl. Motor trocken gefönt.

Danach lief es wieder. Wir werden den Topf nicht mehr in die Spülmaschine reinigen.

VG

Benutzeravatar
benny
Forum Junkie
Beiträge: 271
Registriert: 11.06.2016 - 11:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:
Alter: 43

Re: [Gelöst] Thermomix TM5 Fehlermeldung "Kontaktstifte reinigen"

#14

Beitrag von benny » 07.06.2019 - 18:32

Ich hoffe damit hat sich das dann bei euch erledigt.
Wir sehen denn die Kontakte aus?
Bis dann,
benny

Zuarin_MV
Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2019 - 18:24
Geschlecht:

Re: [Gelöst] Thermomix TM5 Fehlermeldung "Kontaktstifte reinigen"

#15

Beitrag von Zuarin_MV » 07.06.2019 - 20:35

Die Kontakte vom Topf sind einwandfrei sowie die im Gerät auch. Nicht ein bisschen korrodiert. Es ist/war aber nur minimal Wasser im Topffuss. Dass das so eine Auswirkung hat ist dennoch kaum zu glauben. Das muss ein elektronisches Problem sein, welche zu "empfindlich" bei Spannungsschwankungen reagiert, Stichwort Kriechströme (sorry, bin kein Elektriker/Elektroniker). Sinngemäß wie ein zu empfindlicher FI-Schalter im Bad. Drücke allen die Daumen.

Benutzeravatar
benny
Forum Junkie
Beiträge: 271
Registriert: 11.06.2016 - 11:51
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:
Alter: 43

Re: [Gelöst] Thermomix TM5 Fehlermeldung "Kontaktstifte reinigen"

#16

Beitrag von benny » 08.06.2019 - 07:20

Ja, ich denke auch dass das die zu fein eingestellte Sicherheitseinstellung ist. Ein wenig Spannungsabfall oder Stromableitung reicht da schon.
Oder eben der geänderte Widerstand.
Bis dann,
benny

Antworten

Social Media