teuere Hausaufgaben...

Antworten
Papa-Razzi
Frischling
Beiträge: 45
Registriert: 18.02.2018 - 12:54
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

teuere Hausaufgaben...

#1

Beitrag von Papa-Razzi » 04.05.2020 - 10:38

Hallo Allerseits!

Na, habt ihr ein schönes Maiwochenende gehabt?

Wir haben viel Energie, Zeit und Geduld in die Schulaufgaben gesteckt. Die letzte Woche war leider sehr stressig, viele unerledigte Schulaufgaben mussten deshalb auf das Wochenende verschoben werden.
Seitdem die Schule Corona bedingt nicht besucht werden darf (also bald 2 Monate) und der Lehrstoff in den eigenen 4-Wänden erlernt werden muss, haben wir schon über 200 Euro allein für Druckmaterialien ausgegeben (Papier, Druckertinte) :shock: . Ist das normal und bei euch auch der Fall?

Benutzeravatar
benny
Forum Junkie
Beiträge: 314
Registriert: 11.06.2016 - 11:51
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:
Alter: 44

Re: teuere Hausaufgaben...

#2

Beitrag von benny » 05.05.2020 - 09:49

Uiii... Nein, definitiv nicht. Die machen Ihre Aufgaben zwar teilweise auch noch auf Papier, aber der überwiegende Teil wird als PDF abgegeben.
Bis dann,
benny

PS: Ich werde in Zukunft keinen Support mehr per PN leisten. Bitte eröffnet ein Thema im Hilfebereich, oder wo auch immer eure Fragen hin passen.

babba
Jungspunt
Beiträge: 76
Registriert: 15.05.2018 - 15:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: teuere Hausaufgaben...

#3

Beitrag von babba » 05.05.2020 - 10:16

Hallo.

Unser Wochenende wahr eigentlich ähnlich wie die Wochenenden zuvor. Nichts besonderes.
Och du liebe Güte, dass ich echt viel was ihr da für Druckmaterialien ausgibt :o . Wir haben aber auch viele Familien in unserem Bekanntenkreis die Grundsätzlich alle Aufgaben ausdrucken, weil sie dadurch vermeiden möchten, dass die Kinder nicht so viel Zeit vom PC verbringen. Es gibt aber auch Kinder, die einfach ein Stift und Papier brauchen um die Aufgaben zu lösen.

Wenn ihr aber zusätzlich viel Lehrmaterial aus dem Internet ausdruckt, dann können natürlich einige Kosten entstehen.
Man hatte mir vor einiger Zeit den Tipp gegeben, dass man bereits mit dem Wechsel der Schriftart beim Drucken die Druckertinte sparen kann. Klasse Sache, nicht nur für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel. Auf dieser Seite wird es gezeigt, wie genau es funktioniert. Schau einfach mal rein, vielleicht kannst du dann dadurch den einen oder anderen Euro sparen.

LG

Benutzeravatar
VäterchenFrost
Frischling
Beiträge: 47
Registriert: 23.11.2018 - 12:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: teuere Hausaufgaben...

#4

Beitrag von VäterchenFrost » 18.05.2020 - 09:04

Bei uns konnte auch das meiste per PDF abgegeben werden, da mussten wir nur für die Kleinen was ausdrucken weil wir nicht wollten, dass sie stundenlang vor dem Bildschirm sitzen und Aufgaben am Computer erledigen..

Benutzeravatar
hombreguapo
Jungspunt
Beiträge: 54
Registriert: 15.02.2018 - 12:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: teuere Hausaufgaben...

#5

Beitrag von hombreguapo » 06.07.2020 - 08:02

Boar, 200 Euro sind schon ein Hammer...
Zum Glück können die Kids wieder in die Schule!

Schönen Start in die neue Woche!

Antworten

Social Media